NEUES


05.02.2015 |  Prädikat für Martha

Unser Kurzfilm "M WIE MARTHA" erhält das Prädikat "besonders wertvoll"! Wir freuen uns über eine wunderbare Jurybegründung:


"Aus der Perspektive von Helene erlebt der Zuschauer die Liebe der beiden jungen Frauen in wunderschönen, fast halluzinatorischen Bildern. Melancholisch-süß ist die Stimmung, das Spiel der beiden Darstellerinnen zart fließend, dazu sitzt jedes Tableau, jede Kadrierung. Ein anmutiges Kurzfilm-Liebesdrama, zart-bitter und wunderschön. Ein Gedicht!"

 


02.02.2015 | "GLOOMY SABBATH" im Netz

Das San Francisco Jewish Film Festival hat "GLOOMY SABBATH" zu seinem Kurzfilm des Monats gekürt! Wir freuen uns sehr!

Den ganzen Februar über kann man den Film von Amit Epstein nun auf Youtube sehen. Wer das noch nicht getan hat, sollte das diesen Monat noch nachholen. Und zwar hier.

 

 

01.02.2015 | Großer Erfolg in Göteborg

Unsere dänische Koproduktion "IN DEINEN ARMEN" von Samanou Acheche Sahlstrøm gewinnt bei seiner Premiere beim Internationalen Filmfest Göteborg den Dragon Award als Best Nordic Film sowie den FIPRESCI Award der Filmkritik. Hier geht es zur Jurybegründung.


 

07.01.2015 | Festivalpremieren im Januar

Gleich zwei tolle Nachrichten zum neuen Jahr:

 

Wir feiern die Premiere von "M WIE MARTHA" von Lena Knauss am 21. Januar auf dem Max Ophüls-Festival in Saarbrücken, wo unser jüngster Kurzfilm im Wettbewerb läuft.

 

Unsere dänisch-deutsche Koproduktion mit Meta Film, Samanou Sahlstrøms "IN DEINEN ARMEN", wird zum ersten Mal am 25. Januar auf dem Internationalen Filmfestival Göteborg gezeigt und ist dort als bester nordischer Film für den Dragon Award nominiert. Wir freuen uns sehr!

 

 

13.12.2014 | Wrap!

Geschafft! "SCHROTTEN!" ist abgedreht, und alle haben es ein bisschen schlammverschmiert, aber ansonsten unversehrt zurück aus dem Wald geschafft. Wir danken ganz herzlich unserem großartigen Team, das vor und hinter der Kamera hochmotiviert den Widrigkeiten des Drehs und der Jahreszeit getrotzt hat! Jederzeit wieder würden wir mit euch einen Zug überfallen!

 

 

04.11.2014 | Drehbeginn "SCHROTTEN!"

Heute beginnen in Ramelsloh die Dreharbeiten zu dem Kino-Debut von Max Zähle ("Raju"). Wir freuen uns auf Lucas Gregorowicz, Frederick Lau, Anna Bederke und viele mehr, die mit uns den Schrottplatz unsicher machen.

 

 

29.07.2014 | Drehbeginn "ST. PAULI STORIES"

Und noch ein Drehstart: Ab heute machen wir St. Pauli unsicher und begeben uns mit kleinem Team auf die dokumentarische Suche nach den Geschichten des Viertels. Den roten Faden bilden die traditionsreichen Sparclubs, die auch heute noch in vielen Kneipen zu finden sind.

 

Christian Hornung ("Glebs Film") führt Regie, Der abendfüllende Dokumentarfilm entsteht in Co-Produktion mit dem NDR und mit Förderung der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein.

28.07.2014 | Drehbeginn "M WIE MARTHA"

Alles auf Anfang: Morgen beginnen in Polen die Dreharbeiten zu unserem Kurzfilm "M WIE MARTHA". Der Film erzählt vom Scheitern der Liebe zwischen der etwas zurückhaltenden Helene (Vicky Krieps) und der lebhaften Martha (Lena Lauzemis). Regie führt Lena Knauss, die in Ludwigsburg studiert hat und die letztes Jahr den Studio Hamburg Nachwuchspreis gewann.

 

"M WIE MARTHA" entsteht mit Unterstützung der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein und in Koproduktion mit SWR/arte an 9 Drehtagen in Polen und Hamburg.

25.04.2014 | Tamtam zieht um!

Nach zwei Jahren im charmanten Ottensener Hinterhof treibt es uns weiter - und zwar 500m die Straße runter. Hier unsere neue Anschrift, unter der wir ab dem 1. Mai zu finden sind:

 

Bahrenfelder Steindamm 44, 22761 Hamburg

SHOP


Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir hier die DVD unseres Films "BEIGE" für 10 Euro zum Kauf an. Bei Interesse einfach eine Mail an uns schicken: shop@tamtamfilm.com

SOCIAL TAMTAM